abgetaucht


Wenn man gerade nichts von mir hört, dann weil ich mich habe zu dem verfluchten Probemonat überreden lassen, der natürlich vor 2 Wochen abgelaufen ist. Seit 6 Wochen habe ich kein „echtes“ Fernsehen mehr geguckt. Stecke gerade mitten in dieser hinreißenden Serie und muss mich nebenbei noch durch ein paar Wochentage lesen. Da ich aber täglich eh gefühlt nur 30 Minuten Freizeit habe bevor ich ins Bett falle, bleibt einfach gerade keine Zeit fürs Internet 😉

Dennoch hier ein sehr süßes Zitat der letzten Sportstunde (Dodgeball):
Hussein: „Oh gut, der Mahmut ist rausgeflogen. Der war echt die höchste Bedrohung, weil der hat so ’ne krasse Präzision!“

Advertisements

3 Gedanken zu “abgetaucht

    • Ich war auch sehr erstaunt…dass das Wort bekannt ist und dann sogar noch richtig angewendet wird. Besonders da ich diese Woche gefragt wurde, was denn ein Graben sei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s