Herbstmüdigkeit


Die letzten Wochen hatten es in sich.
Fortbildungen, Konferenzen, furchtbare und sehr nette Elterngespräche (die netten Eltern haben die Nase gerade knapp vorn, aber bald
wird man ein Foto an der Ziellinie brauchen, um den Unterschied noch zu erkennen), Bedürfnisse von LAA und Studis,
Lehrvorführung, Theaterorga und eine fiese Erkältung. Nebenbei eine neue Klasse mit 25 Individuen, deren Bedürfnisse ich jeden
Tag besser kennen lerne und die ich jeden Tag mehr ins Herz schließe.
Doch da sind sie nun endlich: die HerbstFERIEN.
Und auf wenn noch einmal jemand sagt „ach schön, du hast ja schon wieder FERIEN“, dann muss ich dem/derjenigen
leider sofort mit dem nackten Arsch ins Gesicht springen vehement widersprechen.
Ich habe unterrichtsfrei.Ich habe jetzt wochenlang 60 Stunden gearbeitet und die letzten zwei Wochen davon mit viel Geschniefe und Geschneuze
und ab und zu leichtem Fieber (ja ich weiß, aber manchmal gehts nicht anders).
Ich habe mir am Samstag, Sonntag und Montag den Wecker gestellt, um alles an Arbeit zu bewältigen, was auf dem Plan steht
und heute….ja heute…da habe ich FREI! Ohja!
Und was steht auf dem Plan für heute?
Ich kuriere mich. Jupp! Ich bin faul! Ich habe frei!
Ok, ich hab noch schnell den Knobeladventskalender rausgesucht und die Tage rausgenommen, die auf ein Wochenende
fallen werden und dann bin ich hier irgendwie am PC hängen geblieben…aber gleich gehe ich wieder auf die Couch.
Schaue mir Staffel 4 von Scandal an, esse Gummibärchen und lese den neusten Fitzek.
Und morgen? Morgen gehe ich bummeln mit einer anderen Lehrerin, die auch FERIEN hat. *ätsch*

Advertisements

4 Gedanken zu “Herbstmüdigkeit

  1. Applaus!!! Meine Ferien sind schon vorbei, aber ich habe sie auch genossen! Denn ich war – Gott sei Dank! – krank und hätte gar nicht arbeiten können und das war auch gut so! Danke, liebes Immunsystem, dass du rechtzeitig versagt hast! 😉 Genieße die freie Zeit!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s