Gebärmutter gesucht


Frau Streng wuselt durch das Arbeitszimmer und seufzt enerviert.
Herr Streng: „Was ist denn los?“
Frau Streng: „Ach, alles gut…ich suche nur was.“
Herr Streng: „Kann ich dir helfen?“
Frau Streng: „Nein danke, geht schon…sie muss hier irgendwo sein.“
Herr Streng: „Was suchst du denn? Vielleicht hab ich es ja gesehen.“
Frau Streng: „Meine Gebärmutter.“
Herr Streng: …
Frau Streng: „Du weißt schon, die mit dem Baby und dem Mutterkuchen drin.“
Herr Streng: …!!!
Frau Streng: „Ach, Herr Streng, die kleine Gebärmutter von der Messe.“
Herr Streng: „Aaaahhh…du hast wieder Sexualerziehung in HSU!“ (man hört ihn leise aufatmen)

(Ich habe sie noch gefunden. Sie hatte sich bei den Magneten versteckt.)

Advertisements

3 Gedanken zu “Gebärmutter gesucht

  1. Hihi … 😉
    Das klingt sehr spannend – kannst du verraten, wo man die nachkaufen kann? Ich bin auch grad bei dem Thema, und dein beschriebenes Objekt klingt sehr anschaulich!
    Danke und liebe Grüße!
    Kerstin

  2. Ich hatte bei der Überschrift zuerst an eine Leihmutter gedacht 😉

    Ich bin schon ein alter Mann, daher kann ich surrealen Geschichten nur schwer folgen und schon gar nicht den Sinn erfassen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s