Es ist zu schön…


…da draußen!
Zu schön um hier zu arbeiten! Aber eigentlich muss ich:
Zwei Seminare mit lernwilligen Referendaren wollen eine umwerfend geplante Stunde in einer gut vorbereiteten Klasse sehen
und ich sitze hier DRINNEN am Schreibtisch und versuche ja auch wirklich, diese Sequenz zu planen.
Aber HEY! Da außen ist es einfach zu schön!
Ich habe doch jetzt einen Garten, eine Terrasse und in meinem Gerfrierfach ist leckeres Eis.
Auf dem Weg dorthin liegt ein super spannender Krimi.
Er ist zwei Stockwerke von mir entfernt und ich höre ihn rufen: „Komme endlich und lies mich weiter!“
Diese Unlust packt mich einfach, immer wenn außen so schön die Sonne scheint.
Andere wollen ins Freibad…ich will einfach nur raus in den Garten!

*

*

*
Und da geh ich jetzt auch hin.
Scheiß drauf!
Was soll’s!
Die perfekt geplante Stunde wird …äähhh…eben morgen perfekt geplant…oder so 🙂

Advertisements

5 Gedanken zu “Es ist zu schön…

  1. Richtig gehandelt, Frau Streng! Morgen soll’s doch eh vielleicht gewittern und wofür hat man einen Garten, außer um Unkraut und Läuse zu bekämpfen, doch nur, um dort Eis zu essen, was auch immer zu lesen und das dolce vita zu genießen. Die lernwilligen Referendare genießen die Sonne doch bestimmt ebenfalls und bereiten sich nicht mental auf deine sicherlich tolle Stunde vor. Gott sei Dank hab ich nur eine Klasse, da kann ich der Versuchung des sonnigen Gartens noch schneller nachgeben. Ich wünsche dir fröhlichen, reuelosen Garten-Höchstgenuss! Sissi

  2. Gute Entscheidung! Heute bin ich auch noch in Freiheit unterwegs und habe alles andere erledigt nur ja nix Schulisches! Aber morgen…….morgen muss MUSS!!! ich mich in der Schule einsperren und Zeugnisse schreiben!! Denn Montag ist Zeugniskonferenz und soooo spät war ich noch nie….seufz! Drückt mir die Daumen, dass ich morgen durchhalte! Ich wünsche auf jeden Fall gutes Gelingen für die perfekt geplante Stunde! 😉

  3. Danke, der linke hats auch getan! Denn…es ist vollbracht! Alle Zeugnisse und Schullaufbahnempfehlungen sind getippt und unter Schweiß und Tränen (naja, etwas übertrieben! 😉 ins Zeugnisprogramm eingearbeitet! Es ist vollbracht! Die Würfel sind gefallen! Nichts geht mehr…. Und es hat – Petrus sei dank! – geregnet! So, habe ich keinen einzigen Sonnenstrahl verpasst! *yes!* Ich hoffe, die Planungen sind ebenfalls erfolgreich vorangeschritten!! So, und jetzt geh ich Spargelessen! Denn das habe ich mir verdient!

    • Super!!!
      Meine Stunde steht auch und gefällt mir, das Material kann ich im Lauf der nächsten Tage noch erstellen. Das Wetter war herrlich, aber da Samstag Putztag ist, war die Planung heute meine Prokrastination (wer schrubbt schon gern bei dieser Hitze Böden?), aber natürlich habe das dann doch auch noch gemacht. Auch bei uns gab es Spargel (*g*) und gleich geht’s zum Kabarett zur Belohnung! *yeah*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s