Wie für Dummies


Heute: Stationen zum Auge!

Ich erkläre (und denke mir dabei, der LAA wundert sich jetzt bestimmt auch, dass ich echt jeden Scheiß wie für Dummies erkläre),
dass es sechs Stationen gibt. Zwei davon auf dem Flur.
Man fängt bei der an, die ich zuweise und geht dann immer zur nächsthöheren Zahl.
Wir machen drei Beispiele:
„Wenn du an Station drei fertig bist. Dann gehst du zu Station Nr…..“
„VIER!“
„Super. Wenn du an Station viert fertig bist….“
(usw. usw. usw. ……)
„Jetzt die Mitdenker-Frage: Es sind sechs Stationen. Was tust du, wenn du bei Station 6 fertig bist
und du hast noch nicht ALLE Stationen gemacht?“
Furkan: „Ich gehe zu Station 1!“
„Ja, wow! Ihr habt’s gecheckt! Los geht’s!“
— man stelle sich jetzt brave Drittklässler an Stationen zum Auge vor—-

Plötzlich Lärm auf dem Flur. Zwei Gruppen stehen an Station 5.
Ich befrage beide Gruppen, an welcher Station sie vorher waren.
Eine Gruppe war vorher an Station 4. „Ok, ihr seid jetzt hier dran“

Die andere Gruppe zeigt mir ihre Stationenprotokolle und siehe da:
Ihre erste Station war die Nr. 4.
„Und welche Station habt ihr danach gemacht?“
„Ja…ähhh (Schülerin guckt auf Zettel) die Nr. 6 …. (stutzt….überlegt)….oh Mist.“

Tja, für Dummies erklärt reicht bei meinen Schnellcheckern eben manchmal nicht *seufz*
Wie gut, dass seit Samstag die Zeugnisse fertig sind. Mit solchen vormittäglichen
Eindrücken sollte man nachmittags lieber keine Zeugnisse schreiben.

Morgen ist ein neuer Tag. Vielleicht üben wir dann das Zählen bis sechs noch ein wenig.

Advertisements

11 Gedanken zu “Wie für Dummies

  1. Wahrscheinlich war Nummer 5 die Station mit den Wimpern – die wollen nämlich immer ALLE und SOFORT machen – da kann man schon mal ein wenig mit den Zahlen durcheinander kommen 😉

  2. Huhu Frau Streng!!
    Das Wort „Schnellchecker“ gefällt mir so gut, dass ich es morgen, sobald notwendig direkt mal in der Schule anwenden werde!!!

    Glückwunsch zu den fertigen Zeugnissen – ich schreibe jetzt das letzte Fach – Mathe – und danach kämpfe ich mit der neuen Formatvorlage mit Textfeldern! 🙂

    Schönen Feierabend – Vanessa

  3. Ich hatte jetzt fast damit gerechnet, dass das Chaos vom Referendar ausgelöst wurde, weil ER das System nicht verstanden hat 😉

  4. Ist es nicht überheblich, sich über die Schüler als Dummies lustig zu machen. Nur wer Fehler macht, lernt auch. Ich wünschte, wir Lehrer wären weniger zynisch. Aber es ist wahrscheinlich nur eine Art Ventil, für die Fülle an Arbeit und die Masse an kritischen oder anstrengenden Situationen. Aber dumm ist Furkan doch bestimmt nicht, oder?

    • Huch, da ist jemand noch strenger als ich *zwinker*
      Ich mache mich nicht lustig, ich mache mir Luft.
      Ich nenne meine Schüler nicht „Dummies“ und wenn man es genau nehmen möchte, so schrieb ich, dass
      ich „wie für Dummies“ erklärt habe (und dennoch leider 1,2,3,4,6 gezählt wurde).
      Ich habe mich nicht lustig gemacht (und ich hoffe, dass es auch nicht so verstanden wird), sondern eine Begebenheit
      erzählt, wie sie in meinem Alltag (nicht selten) vorkommt.
      Hin und wieder muss man ein bisschen zynisch, ein bisschen sarkastisch und auch einmal unwirsch sein dürfen.
      Ich bin es eben hier…andere sind es in ihrem Klassenraum… manch einer (du?) gar nicht??
      Ich muss es ab und zu sein, muss es raussschreiben dürfen, darüber schmunzeln und dann gehe ich morgen
      wieder rein und traue ihnen erneut zu bis 5 zu zählen 😉
      Auch meinem allerliebsten Furkan, den ich sehr mag und den ich niemals als dumm bezeichnen würde.
      Ich unterscheide streng zwischen „sich hier Luft machen“ und dem, was ich zu meinen Kindern sagen würde.
      Und dennoch: ja! Wir alle (ich ganz oft) verhalten uns ab und zu mal wie Dummies.
      Und das heißt noch lange nicht, dass wir dumm sind 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s