Es geht wieder los


Langsam und schleppend wird es losgehen,
denn meine Ferien waren leider so gar nicht erholsam.
Gerade las ich nach, wie dringend ich die Ferien brauchte,
wie ausgepowert ich am letzten Schultag 2013 war und
verstehe umso besser, warum ich mich nun noch nicht so
richtig bereit fühle.
An sich reicht es mir sonst nach zwei Wochen auch wirklich
und ich freue mich auf meine Motten.
Aber in den Ferien gab es privat ein paar größere Schwierigkeiten
und ich bekam die Erkältung, vor der mein Körper schon fast zwei
Woche immer wieder mit geschwollen Lymphknoten und
Halsschmerzen warnte.
Durch den privaten Stress habe ich mich natürlich nicht
wirklich kuriert und die letzten drei Tage schlussendlich nun brav
auf der Couch verbracht als dann am Wochenende
definitiv nichts mehr ging (und mein Lieblingsmensch ein
Machtwort gesprochen hat).
Und morgen geht’s wieder los *seufz*
Ich krabble jetzt wieder auf die Couch und erhole mich im Turbogang.
Euch wünsche ich, dass die Ferien erholsam und wunderbar waren
und ihr morgen gut in den ersten Schultag 2014 startet!

Advertisements

3 Gedanken zu “Es geht wieder los

  1. Auweia, das liest sich wirklich übel! Vielleicht sollten Sie Ihrem Körper doch noch ein paar Tage Ruhe gönnen? Ich weiß, ist leichter gesagt als getan, aber Erholung im Turbogang? Klingt ja lustig, aber ob das wirklich so klappt…?
    Besorgte Grüße und hoffentlich doch schnell gute Besserung wünscht
    Mona

    • danke für eure lieben Grüße!
      Es geht mir seit gestern viel besser.
      Ich huste noch ab und zu sehr, aber ich fühl mich endlich wieder recht fit.
      Die Kinder waren so dankbar, dass ich dennoch kam, dass sie ungemein
      brav waren und besonders leise gearbeitet haben *schmacht*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s