Was bisher geschah


…in meine Ferien 😉
Ich habe es noch nicht geschafft auszuschlafen, aber es gab immer sehr gute Gründe,
morgens aufzustehen:
– Frühstück mit einer ehemaligen Kollegin mit anschließendem Stadtbummel,
– Brunch mit lieben Freunden,
– das Auto zum Kundendienst bringen (erstes Mal für mich und omg ist das teuer!),
– Hausbesichtigung (ja, wir wagten uns langsam wieder ran) und zwar diesmal ohne Makler.
Wir durften den Schlüssel holen und hatten so viel Zeit wir wollten, das ist wahrlich viel entspannter!

Außerdem:
habe ich mit meinem Lieblingsmenschen einen schönen Ausflug unternommen (wandern und eine Höhlenführung),
habe eine Freundin zum Kaffeetrinken eingeladen, die ich schon ewig nicht mehr gesehen hatte
und bevor es heute Abend ins Theater geht, will ich endlich auch mal ein bisschen mit Tee und Buch auf der Couch lümmeln.
Natürlich…
…habe ich auch die Wohnung auf Vordermann gebracht,
…neues Material ausgedruckt und laminiert,
… meine nächste Unterrichtswoche geplant,
…Termine zum Auftreten mit meinen AGs koordiniert
und ein paar Sequenzplanungen durchdacht.
Ein bisschen was will noch laminiert werden, was ich im Netz entdeckt habe, denn endlich war mal wieder Zeit zum Surfen.
Zum Beispiel diese tollen Yogakarten , die ich als Ergänzung zu meinem gerne genutzten Yogarituale-Buch einsetzen möchte.

Ich wünsche euch allen herrliche Herbsttage!

Advertisements

4 Gedanken zu “Was bisher geschah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s